Unsere Intention

Ein ganzheitliches Therapiekonzept auf hohem Niveau

In unserer privaten Praxis für Osteopathie und Haltungsarbeit möchten wir durch die Synthese der osteopathischen Philosophie, naturheilkundlichen Prinzipien und der Wissenschaftlichkeit moderner Physiotherapie eine ganzheitliche Therapie praktizieren. Wir führen mit unserem Team, nach einer  fachgerechten Diagnostik, eine individuell abgestimmte Therapie durch, welche die in jedem Menschen ruhenden Selbstheilungskräfte wecken soll.

Während unserer Ausbildungen haben wir erkannt, dass es in jedem Behandlungssystem, in jedem Therapiekonzept, Vor- und Nachteile gibt. Was ist nun das Beste für den Patienten? Das ist auch heute noch, selbst für einen gut ausgebildeten Therapeuten nicht leicht zu erkennen. Somit haben wir uns intensiv mit den aktuellen Wissenschaften, aber auch alt bekannten Methoden der Osteopathie beschäftigt und daraus eine eigene Philosophie entwickelt, welche in unserer Praxis gemeinschaftlich umgesetzt wird. 

Unser philosophischer Ansatz ergibt sich aus dem Verständnis der komplexen Wechselwirkungen unseres Organismus. In unserer Gesellschaft müssen wir Menschen optimal funktionieren. Ständig sind alle Sinne alarmiert, damit wir orientiert sind und möglichen Gefahren schnell ausweichen können. Dadurch entsteht eine Anspannung, die wir mit der Zeit als Stress empfinden können.
Jeder kennt aus dem Alltag die Situationen großer körperlicher Anstrengung oder starker psychischer Belastung, bei denen man später feststellt, wie verkrampft die Muskulatur ist, wie stark die Schmerzen wurden, oder wie einem "das auf den Magen geschlagen" hat.

weiter >>